Geschichte

PRÜFTECHNIK auf dem Weg zum Marktführer

Global Player wird man nicht von heut auf morgen. Der Weg dahin ist lang und mit vielen Höhen und Tiefen versehen. Stetiges Wachstum, innovative Produkte und kontinuierlicher Ausbau der Vertriebsstrukturen prägten den Verlauf unserer über 40-jährigen Firmengeschichte. Die Etappen, die wir dabei durchlaufen haben, stärkten unsere Wettbewerbskraft. Die Meilensteine, die wir gesetzt haben, machen uns stolz.

 

 

Die Anfänge

Dieter Busch gründete PRÜFTECHNIK im Jahre 1972 und begann mit dem Vertrieb von Überwachungsgeräten für die industrielle Instandhaltung. Vor dem Hintergrund schneller technischer Fortschritte erweiterte sich das Vertriebsprogramm in rascher Folge, und PRÜFTECHNIK wandelte sich von der Vertriebsfirma zu einem Unternehmen mit eigener Entwicklung und Produktion.

1972 - 1983

1972

  • Gründung der PRÜFTECHNIK durch Dieter Busch
  • Start mit dem Vertrieb von Geräten zur Wälzlagerüberwachung.

 

1976 / 1977

  • PRÜFTECHNIK baut eigene Produktion und Entwicklung auf
  • Einstieg in den Bereich der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (NDT) und der Qualitätssicherung mit Wirbelstromprüfgeräten

 

1980

  • Einstieg in den Bereich Instandhaltung
  • Entwicklung und Produktion induktiver Erwärmungsgeräte und Schwingungsmessgeräte

 

1983

  • Einstieg in das Geschäftsfeld laseroptische Ausrichtsysteme; bis heute Spitzenstellung in diesem Marktsegment

Der Durchbruch

Das laseroptische Ausrichtsystem OPTALIGN - eingeführt im Jahr 1984 - war dann mit seinem großen Erfolg von tragender Bedeutung für die weitere Entwicklung der PRÜFTECHNIK.

Mit laseroptischen Ausrichtsystemen sichert sich die PRÜFTECHNIK nun schon seit Jahren eine unangefochtene Spitzenstellung in diesem Marktsegment und hat sich mit einem riesigen Erfahrungsvorsprung zum weltweit anerkannten Spezialisten auf diesem in seiner Wichtigkeit noch wachsenden Gebiet der Maschineninstandhaltung gemacht.

 

 

 

Der Ausbau

Geprägt vom Erfolg mit OPTALIGN, begann in den folgenden Jahren der stetige Ausbau der Produktpalette, die Erschließung neuer Märkte und der Schritt aufs internationale Parkett.

1989 - 1999

1989

  • Neue Tochtergesellschaft in Singapur

1991

  • Erstes Diagnose- und Messsystem für rotierende Maschinen inkl. Ausrichtungen, Schwingungsanalysen (FFT), Betriebswuchten und Maschinendiagnosen

1992

  • Neue Rechtsform: PRÜFTECHNIK Dieter Busch AG

1993

  • Neue Tochtergesellschaft in Frankreich

1994

  • Markteinführung des ersten mikroprozessorgesteuerten, laseroptischen Wellen-Ausrichtsystems
  • Neue Tochtergesellschaft in Großbritannien

1995

  • Weiterer Ausbau des Bereichs Zustandsüberwachung/Condition Monitoring
  • Entwicklung von einfachen Schwingungsmessgeräten bis zu stationären Überwachungssystemen für große Maschinenparks
  • Neue Tochtergesellschaft in Belgien

1998

  • Inbetriebnahme des ersten internetbasierten Fern-Diagnostiksystems für Wälzlager und Getriebe
  • Gründung der PRÜFTECHNIK NDT GmbH
  • Neue Tochtergesellschaft in Italien

1999

  • Neue Tochtergesellschaft in Polen

Der Weg ins neue Jahrtausend

Die Weiterentwicklung erfolgreicher Produkte sowie die Einführung neuer, innovativer Produkte prägen den Weg von PRÜFTECHNIK ins 21. Jahrhundert.
Mit dem Schritt in die zweite Generation des Familienunternehmens wurden die Weichen für die Zukunft gestellt und versprechen Kontinuität.

2000 - 2016

2000

  • Markteinführung des weltweit ersten Ausrichtsystems mit Laserkreiseln für Vermessung und Kontrolle der Walzenparallelität

2002

  • Divisionalisierung: Gründung der PRÜFTECHNIK Alignment Systems GmbH und der PRÜFTECHNIK Condition Monitoring GmbH

2004

  • Neue Tochtergesellschaft in Spanien

2005

  • Gründung des Service- und Diagnostic Centers
  • Neue Tochtergesellschaft in USA

2007

  • Zweite Generation des Familienunternehmens übernimmt Verantwortung: Dr. Sebastian Busch wird zum Vorstand bestellt
  • Neue Tochtergesellschaften in Russland, Brasilien, Kanada, China
  • Erweiterung der Büro- und Produktionsflächen am Standort Ismaning

2008

  • Neue Tochtergesellschaft in Japan

2011

  • Neue Tochtergesellschaft in Indien (Joint-Venture)

2012

  • Neue Tochtergesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten

2013

  • Zertifizierung als „Bekannter Versender“
  • Neue Tochtergesellschaft in der Türkei

2014

  • Launch des OPTALIGN smart RS5

2015

  • Zusammenführung der Geschäftsbereiche Alignment Systems und Condition Monitoring
  • Launch des ROTALIGN touch

2016

  • Erfolgreiche Gründung von PRUFTECHNIK USA mit Standorten an der Ost- und Westküste
  • Brasilien: Zusammenschluss von PRUFTECHNIK Brazil mit unserem Partnerunternehmen MGS
  • Launch des  VIBGUARD compact