Pruftechnik

Kontakt

Wenden Sie sich bei Fragen zu Produkten oder Dienstleistungen bitte an das PRÜFTECHNIK-Team.

Kontaktieren Sie uns

So finden Sie uns

PRÜFTECHNIK ist in über 70 Ländern weltweit vertreten.

Finden Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort.

Ansprechpartnersuche
Deutschland
Fluke Deutschland GmbH
Freisinger Str. 34
85737 Ismaning
Deutschland
Deutschland
PRÜFTECHNIK NDT GmbH
Am Lenzenfleck 21
85737 Ismaning
Deutschland

VIBREX

Das modulare Schutzsystem für Ihre Maschinen

VIBREX

Effektiver Maschinenschutz für alle rotierenden Anlagen

Automatisches Alarmsignal mit ISO Grenzwerten und Alarm-Relais

Schwingstärke- (ISO) und Lagerüberwachung

Wahlweise ein- oder Zweikanalige Überwachung

Einfache und kostengünstige Installation

Weniger Sensoren und Kabel dank Tandem Piezo-Technologie

Angebot anfragen

Bitte füllen Sie das Online-Formular aus, um ein unverbindliches Angebot von uns zu erhalten.

Angebot anfragen

Neuer Fluke 3563 Sensor zur Schwingungsanalyse

Die nächste Generation der kabellosen Schwingungsüberwachung ist da

Kontaktieren Sie uns

Kostenloses Online Beratungsgespräch

Buchen Sie Ihre 30-minütige Sitzung bei einem unserer Experten und finden Sie heraus, wie Sie die Effizienz Ihres Reliabilty-Programms verbessern können.

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Maschinenschutz total mit VIBREX

  • Autonome Maschinenschutzüberwachung

  • Schwingungs- und Lagerzustandsüberwachung (Shock Pulse)

  • ISO Schwingungsmessung mit Alarmwerten

  • Einfache Installation

  • Potentialfreie Relaisausgänge

  • Auch erhältlich als ATEX-Version

  •  VIBREX-Maschinenschutzsystem auf modernem konkretem Hintergrund
  • Installation des VIBREX-Maschinenschutzsystems im Schrank
  • VIBREX Maschinenüberwachungs- und Schutzsystem von PRÜFTECHNIK
  • VIBREX Frontplatten von PRÜFTECHNIK

Produktdetails im Überblick

Erfahren Sie mehr …

Maschinenüberwachung à la Carte mit dem modularen VIBREX System

VIBREX ist ein einfach zu installierendes Maschinenschutzmodul. Das System lässt sich bei allen rotierenden Anlagen wie Pumpen, Motoren, Lüftern, Rührwerken, Refinern, Verdichtern und vielen mehr, einfach umsetzen.

Durch den modularen Aufbau von VIBREX können die Maschinenschwingungen und der Lagerzustand Ihrer Maschinen wahlweise auf 1 oder 2 Kanälen überwacht werden. Die Schwingungsüberwachung erfolgt nach DIN ISO 10816.

Werden Alarmwerte überschritten, meldet VIBREX durch das Aufblinken von farbigen LEDs den veränderten Zustand. Zudem können Warnungen und Alarme über die Digitalausgänge des Systems an die Steuerung der Maschinen ausgegeben werden, welche die Maschinen in kritischen Zuständen rechtzeitig abschalten kann. Die Messwerte können auch als Analogsignal (4-20 mA) an die Steuerung oder ein Prozessleitsystem übergeben werden.

VIBREX bewertet den Wälzlagerzustand nach der anerkannten Stoßimpulsmethode. Lagerschäden machen sich durch hochfrequente Signale

bemerkbar, lange bevor ein Ausfall eintritt. Schwingungsmodule werden

zur Dauerüberwachung der Schwingstärke eingesetzt. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich - so beispielsweise für Standardmaschinen (ISO), für Getriebe oder langsam laufende Maschinen (60 U/min.).

Erhebliche Einsparungen bei Anschaffung und Installation ermöglicht der patentierte Tandem-Piezo Sensor. Sein einzigartiges Design ermöglicht es, gleichzeitig Maschinenschwingungen und hochfrequente Stoßimpulssignale von

Wälzlagern zu messen. Der im Sensor eingebaute 'Strom-linedrive'- Verstärker macht eine Nachverstärkung, selbst bei langen Signalstrecken, überflüssig!

VIBREX ist auch für Explosionsgefährdete Umgebungen nach ATEX erhältlich.