Ausrichtseminar Level 1

Beginnt in: Tag(en) Es hat begonnen Sie haben es verpasst

Einführung in die Grundlagen des Ausrichtens von Gehäusen, Strukturen, Maschinen und Aggregaten

KURSINHALT

  • FehlerMöglichkeitsEinflussAnalysen (FMEA), um die beste Methode auszuwählen

  • Geometrische Grundlagen- Einflussfaktoren, Messmittel, Grenzen

  • Toleranzvorgaben in Standards und Richtlinien

  • Messdurchführung-Bewertung/Beurteilung/Einsatzgrenzen

  • Anwendung: Geradheitsmessungen bei Maschinen und Strukturen

  • Anwendung: Ebenheitsmessungen bei Maschinen und Anlagen

  • Anwendung: Einfache Bohrungsvermessungen und Bohrungsausrichtung

  • Anwendung: Präzises Vermessen von Winkel, Wasserlevel und Vertikalität

  • Anwendung: Betriebliches Wellenausrichten in Abhängigkeit von Kupplungstypen

DAUER

2 Tage

1.Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2.Tag: 08:00 - 16:00 Uhr

TEILNEHMER

maximal 12 Personen

ZIELGRUPPE

Techniker, Meister und Facharbeiter aus der Instandhaltung und des Anlagenbetriebes.

SEMINARLEITER

  • Pascal Locoge

  • Mario Klein