OMNITREND Asset View

Den Anlagenzustand im Blick - einfach, übersichtlich und überall

Maschinenzustand in Echtzeit auf PC und mobilen Geräten mit OMNITREND Asset View

Maschinenzustand in Echtzeit auf PC und mobilen Geräten mit OMNITREND Asset View

    • Anlagenzustand live im Browser überprüfen
    • Einfache und übersichtliche Bedienung
    • Für PC, Tablet und Smartphone
    • Einfache Konfiguration mithilfe von Bildern echter Anlagen und Einrichtung von Messpunkten per Drag-and-Drop
    • Modus zum Zurücksetzen von Alarmen
    • Unterstützung für VIBSCANNER 2

     

     

     

    Need help? Ask PRUFTECHNIK

    Sie haben noch Fragen?
    Kontaktieren Sie uns


    Vertrieb: 
    +49 89 99616-420

    Technischer Support: 

    +49 89 99616-410

    OMNITREND Asset View ist eine serverbasierte Visualisierungssoftware mit einem einfachen und übersichtlichen User Interface und ideal für Manager und Maschinenführer.

    OMNITREND Asset View ist eine Server-basierte Visualisierungs-Software mit einer einfachen, übersichtlichen Benutzeroberfläche, die ideal für Manager und Maschinenbetreiber ist. Die Software unterstützt alle PRÜFTECHNIK Systeme für Online Condition Monitoring, einschließlich VIBGUARD IIoT (20 und 16 Kanäle), VIBGUARD compact, VIBRONET Signalmaster und unser schnellstes Handmessgerät, VIBSCANNER 2.

    Für die Erfassung von Echtzeitdaten über den Server sind lediglich ein aktueller Browser sowie ein Benutzername und ein Kennwort erforderlich. ASSET View kommuniziert über die moderne IIoT-Schnittstelle MQTT, um weltweiten Zugriff und Fernüberwachung zu ermöglichen.  

    Im Falle einer Warnung oder eines Alarms stehen, je nach Einstellung, die Trenddaten der letzten Tage oder Wochen zur Verfügung.

     

    Was ist das neu in der aktuellen Software-Version?

     

    • Unterstützung für VIBSCANNER 2
      • Die neueste Firmware umfasst Unterstützung für Asset View (MQTT) – v1.30
        • Bitte aktualisieren Sie Ihre Geräte und aktivieren Sie MQTT im Menü für die Geräteeinstellungen
    • Änderungen der Broker-basierten Authentifizierung
    • Zusätzlicher Datenmodus für Online-Geräte
    • Fehlerbehebungen

     

    Hinweis: Bitte aktualisieren Sie Ihr System mit der neuesten Firmware und den aktuellen Kernels. Legen Sie vor jedem Update eine Sicherungskopie an.