OPTALIGN smart RS5

Wellenausrichten in Bestform

OPTALIGN smart RS5 - Hoch-präzises Wellenausrichten in Bestform

Smarter, schneller, RS5

 

  • Ausrichten von horizontalen, vertikalen und flanschmontierten Maschinen, gekuppelten, ungekuppelten und nicht drehbaren Wellen
  • RS5 Sensor mit XL HD Detektoren und MEMS Inklinometer
  • Hunderte von Messpositionen werden während der Wellendrehung automatisch vermessen  - SWEEP
  • Automatische Bewertung des Ausrichtzustands mit Smiley-Icons - TolCheck
  • Gleichzeitige Überwachung von horizontalen und vertikalen Korrekturen in Echtzeit - Live Move
  • Flip Machines-Funktionalität
  • PDF-Messprotokolle direkt auf dem USB-Stick speichern
  • Bluetooth-Kommunikation integriert in Handgerät und sensALIGN 5 
  • Geradheitsmessungen in beide Achsrichtungen mit nur einem Messdurchgang (Optional)
Need help? Ask PRUFTECHNIK

Sie haben noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns


Vertrieb: 

+49 89 99616-420


Technischer Support:

+49 89 99616-410

Features >

Einzigartige Wellenausrichtsysteme

Mit OPTALIGN smart RS wird Wellenausrichten noch einfacher durchgeführt als je zuvor

Mit OPTALIGN smart RS5 wird Wellenausrichten noch einfacher. Der einzigartige sensALIGN 5 enthält zwei XL PSD-Detektoren, die positionsempfindlich sind, und ein MEMS Inklinometer. Beide erfassen während der Wellendrehung die exakte Position des Laserstrahls.

 

Mit dem kontinuierlichen SWEEP Messmodus werden Hunderte von Messpositionen während der Wellendrehung automatisch aufgenommen. Die Messung kann in jeder Drehrichtung starten und der Sensor in jeder beliebigen Winkelstellung an der Welle positioniert sein.

 

Alle relevanten Messergebnisse, inklusive Kippfuß, werden grafisch auf einem Bildschirm dargestellt. Mit TolCheck zeigen Smiley-Icons den Ausrichtzustand und übernehmen somit die Interpretation der Messergebnisse.

Mit Live Move lässt sich nach nur einer Messung, die Maschinenkorrekturen komplett ausführen: Egal an welcher Winkelposition sich der Sensor auf der Welle befindet, Live Move überwacht die Maschinenkorrekturen in horizontaler und vertikaler Ebene in Echtzeit.
Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn der Zugang an bestimmten Positionen der Welle begrenzt oder nicht möglich ist.

 

Das Bluetooth-Modul zur kabellosen Datenübertragung ist im Basissystem enthalten. PDF Messprotokolle werden direkt vom Gerät auf einem USB-Stick gespeichert: so wird vor Ort kein PC gebraucht.


Unsere Ausrichtsoftware wird für die Erstellung, Analyse und Archivierung von Messdateien sowie das Ausdrucken professioneller Berichte genutzt.

"Die Ausrichtung der Aggregate ist jetzt in kürzester Zeit durchzuführen, eine Zeitersparnis von etlichen Stunden bei jedem Ausrichtvorgang."

Head of service, Hydropower Industry

 

"Dieses System hat uns des Öfteren viel Frust erspart! Und die Ausrichtzeit erheblich verbessert!"

Mechanic Millwright

 

"Unsere Arbeit wird dokumentiert und dient der internen Qualitätssicherung. Ein Aspekt, der bei der Einhaltung unserer strengen Richtlinien im Hinblick auf die Wasserqualität immens wichtig ist."

Jochen Schwenz, Head of the Service Department, Haltern Waterworks of GELSENWASSER AG

 

 

OPTALIGN smart

OPTALIGN smart Firmware 3.20

Dieses Upgrade umfasst:

  • OPTALIGN smart Firmware Version 3.20
  • Straightness Firmware Version 3.20 

 

Hinweis:
Diese Firmware-Version umfasst die Computer- und die Sensor-Firmware.
Die Sensor-Firmware wird automatisch auf die neueste Version aktualisiert, sobald der Sensor mit dem Computer verbunden wird.

 

Was ist neu bei der OPTALIGN smart Firmware-Version 3.20?

Diese OPTALIGN-smart-Computer-Firmware unterstützt die neue Sensorgeneration.

 

So aktualisieren Sie Ihre Firmware:

OPTALIGN smart Computer ALI 12.200 Upgradeprozess

  1. Extrahieren Sie die exe-Datei auf einen leeren PRÜFTECHNIK Memorystick. Die Firmware wird im OPTALIGN Verzeichnis gespeichert.
  2. Schließen Sie das USB-Kabel ALI 12.503 an den OPTALIGN smart Computer an.
  3. Stecken Sie den PRÜFTECHNIK Memorystick an das USB-Kabel an.
  4. Schalten Sie den OPTALIGN smart Computer ein. Das Upgrade startet automatisch.
  5. Folgen Sie den Anweisungen, die am Ende des Upgrade-Vorgangs auf dem OPTALIGN smart Computer angezeigt werden


Achten Sie darauf, dass die Batteriekapazität des Computers mindestens 50% beträgt.