ROTALIGN touch

Cloudfähiges Laser-Wellenausrichtgerät

ROTALIGN touch Laserausrichtungstool mit Touchscreen-Monitor

Präzision trifft auf Konnektivität

    • Tablet-ähnlicher kapazitiver Touchscreen mit 3D-Display
    • Extrem robust dank verstärktem Glasbildschirm und stabilem Gehäuse
    • Integrierte mobile Konnektivität: RFID, Wi-Fi, Bluetooth und Kamera
    • Multi-Coupling Wellenmessung an bis zu 6 Kupplungen gleichzeitig
    • Hohe Messqualität in Echtzeit mit intelliSWEEP, intelliPASS und intelliPOINT
    • Kardanwellen-Ausrichtung im eingebauten Zustand
    • Horizontaler und vertikaler Bewegungssimulator
    • Simultaner Multi-Coupling Live Move in horizontaler und vertikaler Richtung
    • Vertikale Maschinenausrichtung mit dem kontinuierlichen vertiSWEEP-Messmodus
    • Kippfußdiagnose
    • Kontinuierliche Überwachung der relativen Positionsveränderungen von Maschinen mit Multi-Coupling Live Trend
    • Schwingungs-Spot-Prüfung zur Messung der Gesamtwerte
    • ALIGNMENT RELIABILITY SOFTWARE 4.0 Datenübertragung über die Cloud*

     

    *  enthalten in der „Konnektivitäts“- und Vollversion

     

    Need help? Ask PRUFTECHNIK

    Sie haben noch Fragen?
    Kontaktieren Sie uns


    Vertrieb: 

    +49 89 99616-420


    Technischer Support:

    +49 89 99616-410

    Features >

    Einzigartige Wellenausrichtsysteme

    Cloud-fähiger Laserwellenausrichtungsauftrag mit ROTALIGN touch

    ROTALIGN touch ist das erste cloud-fähige Laserwellenausrichtungssystem mit Touchscreen-Display und integrierter mobiler Konnektivität.

     

    Entdecken Sie eine völlig neue Form der Wellenausrichtung. 3D-Animationen, ein kapazitiver Touchscreen-Monitor und der Assistent machen die Ausrichtung so einfach wie die Bedienung eines Tablets oder Smartphones.

    Dank der Sprachsteuerung haben Sie auch bei komplizierten Ausrichtungsaufträgen beide Hände frei. Die Funktionen können auch in Maschinenhallen mit hohem Lärmpegel über Bluetooth-Headsets genutzt werden.

    Das auf der einzigartigen sensALIGN- und intelliSWEEP-Messtechnologie basierende ROTALIGN touch bietet einen simultanen Live-Move-Modus, der durch einen akustischen Bewegungsassistenten, der Sie durch die Ausrichtung führt, jetzt noch weiter verbessert wurde.

     

    Das ROTALIGN touch zeichnet sich nicht nur durch seine unübertroffene Benutzerfreundlichkeit aus, sondern erfüllt durch sein Konzept auch alle Smart-Factory-Anforderungen.

     

    Mit der neuen ALIGNMENT RELIABILITY CENTER 4.0 Software können Arbeitsaufträge über die Cloud an ein mobiles ROTALIGN-touch-Gerät weltweit gesendet werden. Die Messergebnisse werden von dem Laserausrichtungstool direkt in die Software zur Nachverfolgung, Archivierung und intelligenten Berichtserstellung zurückübertragen.

    Anlagenspezifische Arbeitsaufträge und die RFID-Maschinenerkennung ermöglichen die Nachverfolgung des Ausrichtungszustands einzelner Anlagen im Verlauf der Zeit. Ausrichtungsdaten werden so zu einem dynamischen Condition-Monitoring-Parameter für die Anlagenverwaltung und zustandsbasierte Wartungsprogramme.

    Die integrierte Kamera ermöglicht die optische Dokumentation der Anlage und des Auftrags, um zukünftige Aufträge an derselben Anlage weiter zu vereinfachen.

     

    Das neueste ROTALIGN touch Paket enthält nun Messfunktionen für mehrere Kupplungen (darunter Multi-Coupling Live Move) und Multi-Coupling Live Trend.  Den benutzerdefinierten Aggregatsanforderungen entsprechend können in Echtzeit bis zu sechs Kupplungswellen gleichzeitig ausgerichtet werden. Dadurch kann die für das Ausrichten benötigte Zeit um 50 Prozent oder mehr verkürzt werden!

     

    Unser Geheimnis ist kein Geheimnis

    Wagen Sie einen Blick ins Innere der "Blackbox"

    Geheimnis Nr. 1:

    Unsere Ausrichtsysteme verwenden AUSSCHLIESSLICH SINGLE LASER.

    Geheimnis Nr. 2: 

    Bereits das allererste ROTALIGN-Gerät war mit dieser Technologie ausgerüstet.

    Geheimnis Nr. 3:

    Wir haben den Einzelpunktlaser mit unserer DUAL-SENSOR-TECHNOLOGIE kombiniert. Damit kann man unabhängig von der Größe der Maschine oder der Länge der Zwischenwelle immer messen und es gibt keinen Präzisionsverlust. Warum? Weil der Abstand zwischen den beiden Sensoren immer derselbe bleibt und physisch unverrückbar ist.

    Geheimnis Nr. 4: 

    Außer PRÜFTECHNIK kann das niemand anderes!

    "Die Ausrichtung der Aggregate ist jetzt in kürzester Zeit durchzuführen, eine Zeitersparnis von etlichen Stunden bei jedem Ausrichtvorgang."

    Head of service, Hydropower Industry

     

    "Dieses System hat uns des Öfteren viel Frust erspart! Und die Ausrichtzeit erheblich verbessert!"

    Mechanic Millwright

     

    "Unsere Arbeit wird dokumentiert und dient der internen Qualitätssicherung. Ein Aspekt, der bei der Einhaltung unserer strengen Richtlinien im Hinblick auf die Wasserqualität immens wichtig ist."

    Jochen Schwenz, Head of the Service Department, Haltern Waterworks of GELSENWASSER AG

     

    ROTALIGN touch

     

    Was ist neu an der ROTALIGN touch Firmware Version 2.0?

      • Aktualisierte Benutzeroberfläche
      • Kontextsensitive On-Board-Hilfe
      • Multitouch-Gesten – Auf- und Zuziehen/Zoomen und Wischen
      • Benutzerdefinierter PDF-Bericht:
        • Benutzerdefiniertes Firmenlogo
        • Toleranzen
        • Ziele
        • Thermisches Wachstum
      • Erweiterte Funktionalität für vertikal geflanschte Maschinen:
        • Verschiedene Maschinentypen
        • Verschiedene Kupplungsarten und Kupplungsformate
        • Verschiedene Arten von Kupplungstoleranzen
        • Flanschmitte anpassen
        • Schraubenposition anpassen
        • Flanschposition und -befestigung
        • Flanschabmessung horizontal

       

      Bitte beachten Sie: ROTALIGN touch Version 2.0 erfordert zur Kommunikation zwingend ARC 4.0 Version 2.0

       

      So aktualisieren Sie Ihre Firmware
      ROTALIGN touch - ALI 50.200 Computer-Upgrade-Verfahren

      1. Bitte vergewissern Sie sich, dass der ROTALIGN-touch-Computer aufgeladen ist oder die Batteriekapazität mindestens 50 % beträgt.
      2. Entpacken Sie den Inhalt Datei auf einen leeren PRÜFTECHNIK USB-Stick. Die Firmware wird im „ROTALIGNtouch“-Ordner gespeichert.
      3. Schalten Sie den ROTALIGN-touch-Computer ein. Warten Sie, bis der Home-Bildschirm angezeigt wird.
      4. Verbinden Sie den USB-Stick mit dem USB-Anschluss des ROTALIGN-touch-Computers. Die neue Firmware wird von dem USB-Speicherstick auf den ROTALIGN-touch-Computer übertragen.
      5. Nach etwa 1 Minute wird auf dem Bildschirm die Meldung eingeblendet, dass ein neues Firmware-Update gefunden wurde. Tippen Sie auf den Button mit dem grünen Häkchen, um das Upgrade zu starten. Entfernen Sie den USB-Stick von dem ROTALIGN-touch-Computer.
      6. Der ROTALIGN-touch-Computer wird neu gestartet und das Firmware-Upgrade initialisiert.
      7. Nach dem Abschluss des Firmware-Upgrades startet der ROTALIGN-touch-Computer neu und der Home-Bildschirm wird eingeblendet.
        ROTALIGN touch Voice App

        Voice App ermöglicht die Sprachsteuerung des ROTALIGN touch


        Durch die PRÜFTECHNIK ROTALIGN touch Voice App kann das ROTALIGN touch Laser-Maschinen- und Wellenausrichtsystem ganz einfach per Spracheingabe über eine Bluetoothverbindung vom Mobiltelephon oder Tablet zum Endgerät gesteuert werden. So kann man sich ganz auf das Messen konzentrieren und die Maschinendimensionen direkt in das ROTALIGN touch diktieren, ohne dieses in der Hand zu halten. Messmodi können per Sprachbefehl ganz einfach gewechselt werden. Die PRÜFTECHNIK Voice App macht das Ausrichten von Wellen und Maschinen noch einfacher und effektiver. Man spart Zeit, hat die Hände frei zum arbeiten und bekommt am Ende ein hochpräzises, verlässliches und wiederholbares Ausrichtergebnis.  

         

        Voice App von Google Play herunterladen

         

        Voice App Info Sheet herunterladen