ROTALIGN Ultra iS Live Trend

Echtzeitmessungen von Positionsänderungen bei Maschinen

ROTALIGN Ultra iS Live Trend - Echtzeitmessungen von Positionsänderungen bei Maschinen

Prozessbedingte Positionsänderungen, z.B. durch thermische Ausdehnung, präzise erkennen

 

  • Kontinuierliche Messung der Positionsänderungen der Maschine während des Betriebs
  • Genaue Messung der thermischen Sollwerte
  • Live-Darstellung der horizontalen und vertikalen Werte von Kupplungen und Füßen
  • Anzeige des Trends der horizontalen und vertikalen Werte von Kupplungen und Füßen
  • Flexible Definition von Markern zur Anzeige von Ereignissen während der Messung
  • Bluetooth-Modul zur drahtlosen Datenübertragung zwischen Messsensor und Computer.

 

 

 

Need help? Ask PRUFTECHNIK

Sie haben noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns


Vertrieb: 

+49 89 99616-420


Technischer Support:

+49 89 99616-410

Features >

Einzigartige Wellenausrichtsysteme

Das Live-Trend-Zusatzmodul läuft auf der ROTALIGN Ultra iS Plattform und überwacht Maschinenverschiebungen während des Betriebs, einschließlich der Hochlauf- und Auslaufphase.

Das Live-Trend-Zusatzmodul läuft auf der ROTALIGN Ultra iS Plattform und überwacht Maschinenverschiebungen während des Betriebs, einschließlich der Hochlauf- und Auslaufphase. So können Positionsänderungen einer einzelnen Maschine oder relative Positionsänderungen gekoppelter Maschinen im Lauf der Zeit erkannt und prozessbezogenen oder externen Parametern bzw. Ereignissen zugeordnet werden.


Mit Live Trend können Sie präzise die Kompensationwerte für die thermische Ausdehnung bestimmen. Die vom Hersteller empfohlenen Ausrichtungsvorgaben im kalten Zustand entsprechen nicht den tatsächlichen Betriebsbedingungen einer laufenden Maschine. Nach dem Einschalten verändern Maschinen wegen der dynamischen Belastungen ihre ursprüngliche Position. Daher ist eine gute Ausrichtung der kalten Maschine nicht unbedingt die beste Ausrichtung der laufenden Maschine. Um eine perfekte Ausrichtung der laufenden Maschine zu erreichen, müssen Kompensationswerte ermittelt werden, die eine Fehlausrichtung bei kalter Maschine herbeiführen.

Weitere Systeme zur Überwachung von Lageveränderungen