Getriebediagnose

Beginnt in: Tag(en) Es hat begonnen Sie haben es verpasst

Zustandsbeurteilung und Schadensdiagnose an Getrieben

KURSINHALT

  • Verschiedene Getriebetypen und Eigenschaften

  • Schwingungserregung an Maschinenelementen

  • Erkennen von Fehlmontagen, Schmierproblemen, Kühlproblemen

  • Schadensarten und Schadensursachen an Zahnrädern und Wälzlagern

  • Möglichkeiten zur Lebensdauerverlängerung

  • Messen von Maschinen- und Hüllkurvenspektren

  • Praktische Übungen an einem Getriebe mit gemeinsamer Analyse

  • Schadensbilder typischer Maschinenschäden anhand von Fallbeispielen

DAUER

2 Tage

1. Tag 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag 08:00 - 16:00 Uhr

TEILNEHMER

maximal 12 Personen

ZIELGRUPPE

Ingenieure, Techniker, Meister und Facharbeiter aus dem Bereich der Anlagenüberwachung und zustandsbezogenen Instandhaltung.

VORAUSSETZUNGEN

Grundlagenkenntnisse in Schwingungsmesstechnik und Maschinendiagnostik oder ein Besuch der Grundlagenseminare Level 1 und Level 2.

SEMINARLEITER

  • Christian Schlumpf